Vorträge 2018

Sollten Sie sich aktuell im Training befinden oder sich danach für unser Trainingspaket entscheiden, so werden 5,- € mit angerechnet.

Jeder Vortrag kostet dann nur noch 20,- €

Welpenschule -

spielerisch lernen im Schlaf

 

6. April 2017 + 10. August 2017

- Referentin: Stephanie Küster

 

Sooo viel Neues, gleich am Anfang...

 

Ein wichtiger Vortrag für alle Welpenbesitzer oder jene, die es werden möchten.

 

Bei diesem Vortrag geht es nicht ums Training, sondern um wertvolle Tipps zum harmonischen Miteinander, die sofort in den Alltag integriert werden können, damit ein entspanntes und glückliches Leben möglich ist. 

 

Außerdem bietet der Vortrag eine gute Grundlage, um das Training besonders effektiv gestalten zu können.

 

Teilnahmegebühr: 25,- € pro Person

Ernährungsberatung

 

22. Juni 2017 - Referentin: Regina Nerz

(www.treffpunkt-naturerleben.de)

 

Nachdem Futtermittelskandale immer mehr zunehmen und fütterungsbedingte Erkrankungen auch bei Hunden stetig steigen, sind viele Besitzer auf der Suche nach einem artgerechten, hochwertigen und vor allem gesunden Futter für ihren Vierbeiner.

 

Eine Alternative zu Fertigfutter ist BARF (Bones and Raw Food), die biologisch artgerechte Rohfütterung, in aller Munde.

 

Dieser Vortrag erklärt, was BARF eigentlich ist, welche Vor- und Nachteile es bringt, und worauf bei dieser Fütterungsart geachtet werden soll, damit es zu keinen Mangelerscheinungen kommt.

 

Teilnahmegebühr: 25,- € pro Person

Man muss zuerst das Herz gewinnen, bevor man Leistungen abverlangen kann!

(Beziehung vs. Erziehung)

 

6. Juli 2017 - Referentin: Stephanie Küster

 

Ob ein Hund in sein neues Zuhause einzieht oder jemand gerne das Fundament seiner Hund - Mensch Beziehung verbessern möchte...

 

Dieser Vortrag ist eine hervorragende Gelegenheit, die Beziehung auf eine sichere Bindung und somit auf die schönste aller Grundlagen anzuheben.

 

Wahre Liebe können wir sehr gut von unseren Hunden lernen, aber schlechte Vorbilder und alte Gewohnheiten machen es uns manchmal schwer, aus dem Teufelskreis auszubrechen. 

 

Bedienen sich Menschen doch nur allzu gern der Manipulation in Form von Bestechung und Bestrafung, um schnell ein gewünschtes Ziel zu erreichen, so macht eine sichere Bindung viele Trainingspraktiken unnötig und Erfolge möglich.

 

Teilnahmegebühr: 25,- € pro Person

Physio to go (Workshop)

Gesunde Haltung = Gesundes, freundliches Verhalten

 

9. Juli 2017 - Referentin: Stephanie Küster 

(nur bei schönem Wetter 14 - 16:30 Uhr)

 

Jeder zweite Hund in Deutschland hat mittlerweile Probleme mit dem Bewegungsapparat. Oftmals zu spät erkannt, können irreparable Schäden entstehen. Durch rechtzeitiges Erkennen, können Sie helfen, Problematiken gar nicht erst entstehen zu lassen oder so zu unterstützen, dass ihr Hund noch lange Freude an der Bewegung hat.

 

Der Workshop führt Sie ein wenig in die Welt der Anatomie, um danach in der Praxis das Auge besser sehen zu lassen, was im Grunde genommen täglich vor Ihnen läuft.

 

Dazu bekommen Sie wertvolle Tipps zum gezielten Muskelaufbau der Schwachstellen und zur Entspannung überlasteter Körperstrukturen.

 

Teilnahmegebühr: 25,- € pro Person

Traumatisierte Hunde

 

14. September 2017 - Referentin: Stephanie Küster

 

Sie trainieren und trainieren, aber in bestimmten Situationen zeigt sich dennoch kein Erfolg...

 

Dann könnte ein Trauma die Ursache sein. 

 

Symptome können sein - Hunde...

  • kommen schwer zur Ruhe, Hyperaktivität
  • sind sehr schreckhaft
  • reagieren über in bestimmten Situationen
  • brauchen länger, um sich nach aufregenden Ereignissen zu regulieren
  • haben eine hohe Krankheitsanfälligkeit
  • im Training hat man das Gefühl, immer wieder von vorne anfangen zu müssen
  • haben authistische Züge

 

Natürlich sollte immer die Gesundheit im Vordergrund stehen und vom Tierarzt abgeklärt sein, ob körperliche Beeinträchtigungen vorliegen!

 

Der Vortrag soll Klärung bringen, warum traumatisierte Hunde sich anders verhalten, und wie wir einen Zugang bekommen, um den Alltag wieder angenehmer zu erleben.

 

Teilnahmegebühr: 25,- € pro Person

...ich bin dann mal weg

(Kontrollieren des Jagdverhaltens)

 

12. Oktober 2017 - Referentin: Nadine Brinkhoff

 

Das unerwünschte Jagdverhalten ist eines der Verhaltensweisen, die Hundehalter, Jäger und Nicht-Hundehalter richtig verzweifeln lassen. Jeder aus wahrscheinlich einem anderen Grund, aber dennoch mit dem gleichen Ziel: Jagen unerwünscht.

 

Druck erzeugt immer Gegendruck, und daher ist es wichtig nach freundlichen Möglichkeiten Ausschau zu halten, die den Hund veranlassen da zu bleiben oder freudig zurück zu kommen. 

 

Teilnahmegebühr: 25,- € pro Person

Weitere Themen sind in Planung...

 

  • Ausdrucksverhalten des Hundes - Hunde kommunizieren
  • Entspannungstechniken für Hund und Halter
  • Aggressionsverhalten

Stephanie Küster

Robert-Bosch-Str. 8

 72124 Pliezhausen

 

Telefon 07127 23 77 20

Mobil    0172 512 28 03

Zulassung vom

Veterinäramt Reutlingen für die Hundetrainererlaubnis nach

§11 Abs. 1 Nr. 8 f des Tierschutzgesetzes

Fotos & Gedanken

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schöne Aussichten für Hunde (Dezember 2018) - Die 1&1 IONOS MyWebsite verwendet keine Cookies